nessiblog

Build-A-Bear 2

Das Tolle an Build-A-Bear ist, daß man sich eine  leere Teddyhülle kauft, die man dann mit Teddywatte füllt und  mit einem Herzen (das man ordendlich durch reiben , pusten und „durch den Laden laufen“ auf Touren bringen muss) versieht, um so seinem Teddy „Leben“ einzuhauchen. Er wird gewaschen und bekommt eine „Geburtsurkunde“, um dann in einem „Haus“-Karton nach Hause getragen zu werden. Mehr persöhnliche Bindung zu seinem Kuscheltier geht nicht. Doch! Man kann ihm zu jedem Geburtstag, Weihnachten oder einfach „nur so“ immer tolle Outfits zum Anziehen schenken. Ich finde das sollte jeder seinem Kind schenken, egal ob Groß oder Klein. Ein bischen Kind steckt doch in jedem von uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.