nessiblog

Foodtruck „Burger Brutzelbude“ von BCS

Der britische Tag des Burgers findet jährlich am letzten Donnerstag im August statt, also heute. Der britische Tag des Burgers wurde im Jahr 2013 von Jamie Klingler ins Leben gerufen. Zusammen mit der Gourmet Burger Kitchen (GBK) wurde speziell für den britische Tag des Burgers ein spezieller Burger kreiert. Der Burger besteht aus 170g Fleisch, Französischem Senf, Red Leicester Käse, Sriracha Mayonnaise, eingelegten Zwiebeln, Ketchup und Salat.

Ich habe für den Bremer Catering Service ein paar Socialmedia-Fotos für deren Facebookseite gemacht und die betreiben auch einen Foodtruck: die Burger Brutzelbude. Normalerweise ist Reportagefotografie nicht mein Ding aber dieses Mal war es eine schöne Mischung aus Food- und Streetfoodfotografie und mir sind 2-3 gefühlvolle Fotos gelungen. Bei der Reportagefotografie hat man nicht so viel Einfluss auf die Bildidee, sondern muss die Gelegenheiten finden, die gut aussehen und aussagekräftig sind. Ich plane meinen Bildaufbau lieber vorher und motiviere meine Modelle dann so, dass es echt aussieht. 😉

Für das optimale Brutzelburger-Erlebnis legt das Team Wert auf beste Qualität ihrer Zutaten. Rinder aus natürlicher und kontrollierter Aufzucht sind die Grundlage für ihre handgeformten 100% Rindfleisch-Patties. Das leckere Burgerbrötchen von der Weymann Bäckerei, belegt mit frischen Zutaten und ihren hausgemachten Saucen sind letztendlich der Schlüssel für den einzigartigen Geschmack. Ergänzt werden die Burger von unwiderstehlichen Kartoffelstreifen mit exotischen Dips, in den Geschmackssorten: Chili-Mango, Kräuter-Aioli, Wasabi-Mango und Brutzelketchup. Einfach mal probieren!

Die Speisekarte:

Der Klassiker : 100% Rindfleisch / Tomate / Gurke / Karamellisierte Zwiebeln / Blattsalat / Hausgemachte Burgersauce

Der Klassiker von der Alm: 100% Rindfleisch / Chester Käse / Tomate / Gurke / Karamellisierte Zwiebeln / Blattsalat / Hausgemachte Burgersauce

Der Rauchige: 100% Rindfleisch geräuchert & Gerupft in BBQ Sauce / Apfelkrautsalat

Der Grüne: Falafel / Tomate / Gurke / Blattsalat / Karamellisierte Zwiebeln / Hausgemachte Burgersauce / Extra Käse / Extra Jalapenos / extra Champignons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.