nessiblog

Gelber Lippenstift

Das war eine sehr interessante Erfahrung! Ich hatte mir überlegt, ein Foto mit Francisca zu machen auf dem sie einen gelben Lippenstift drauf hat. Aber während des Shootings haben wir erst mit einem grünen angefangen, weil wir dachten „Ton-inTon“ sei vielleicht schöner, dann dachten wir, ein Komplemetärkontrast zu grün mit dunkelrot wäre toll. Dann dachten wir, vielleicht versuchen wir es mit Gloss, das würde den Old-school-Make-up-Richtlinien (entweder Augen oder Mund zu betonen) entsprechen und danach haben wir dann doch auch noch gelb gemacht.

Zuhause angekommen wollte ich mich nun an die Retusche machen, konnte mich aber immer noch nicht entscheiden. Das passiert nicht oft, da meistens am Rechner ein Foto heraussticht. Nicht so hier. Da kam mir die Idee es mal bei Facebook mit einem Zuschauervoting zu versuchen. 2 Tage lang bekam ich so viele Kommentare, wie noch nie zuvor. Der Gewinner war Gloss, knapp vor gelb, weit vor rot, knapp vor grün. Aber so recht war ich noch nicht überzeugt, denn so eindeutig war das Ergebniß ja nicht. Also mußte ich erst mal ein bischen Zeit ins Land gehen lassen.

Nun bin ich mir aber sicher, daß gelb die richtige Wahl ist. Es ist ungewöhnlich, sticht aus der Masse heraus und zeigt mich als mutigen, creativen, originellen und geschmackssicheren Fotografen und genau das will ich sein. Falls noch jemand was dazu sagen möchte, darf er/sie diesen Artikel gerne kommentieren.

Model: Francisca  Make-up: Andrea Jansen Foto: Frank Neßlage Fashion: Prototype.Schumacher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.