nessiblog

Kiss und Mötley Crüe tun sich zusammen

„Kiss“ und „Mötley Crüe“ tun sich zusammen. Das haben die beiden Bands auf einer Pressekonferenz in Los Angeles bekannt gegeben. Ab dem 20. Juli werden die Rocker, die bereits 1982 gemeinsam auf der Bühne standen, zusammen auf Tour gehen. Geplant sind allerdings bislang nur Konzerte in den USA. Doch die dürften selbst aus Deutschland eine Reise wert sein. Denn Kiss-Frontmann Paul Stanley verspricht eine heiße Show: „Wenn ihr mehr Bomben und Artillerie sehen wollt, müsst ihr schon zum Militär gehen.“

Der Starfotograf Frank Neßlage fotografiert Janine als Starchild. Im Foto oben hat er Gene Simmons „The Demon“ und Tommy Thayer „The Spaceman“  vor dem Konzert in Hamburg mit den Dollhouse-Mädchen weltexclusiv für Coupé fotografiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.