nessiblog

Silke Schirock

Am letzten Freitag habe ich Silke Schirock fotografiert. Sie macht gerade ihre Internetseite neu, da braucht man dann ja auch neue Fotos. Die Internetseite www.jongleurin.com (ist noch die Alte) wird schwarz, weiß und rot sein, also haben wir uns bei den Hintergrundfonds für diese Farben entschieden, so daß beim Bannerflow eine schöne Abwechslung entsteht.

Wer auf der Nessipictures Karnevalsparty 2013 war, wird sich noch voller Freude an ihre Hammer-Akkordeon-Fuß-Diabolo-Nummer erinnern.

Silke ist gebürtige Bremerin, aber nach dem erfolgreichen Erwerb eines Bacchelors der Landschafts-architektur an der TU München, beschloss sie ihr Hobby zum Beruf zu machen. Sie trainierte an der Zirkusschule Codarts in Rotterdam (NL) unter anderem bei Gregor Kiock. Seit 2008 studiert Silke zeitgenössischne Zirkus und Körpertheater in Circomedia, Bristol (GB). Jetzt ist sie wieder in Bremen und sehr erfolgreich als selbständige Jongleurin.

Für mich habe ich festgestellt, daß ich gerne Fotos von Akrobaten mache, da es immer etwas komplizierter ist, wie man an den unterschiedlich farbig leuchtenden Stäben sehen kann, und deshalb freue ich mich schon auf unsere nächste Zusammenarbeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.