Battle of Print „Hands on Vinyl“ im Wilhelm Wagenfeld Haus

Der Kommunikationsverband Nordwest zeigt vom 30.08.18 bis 13.09.18 wieder im Wilhelm Wagenfeld Haus in Bremen seinen Designwettbewerb Battle of Print, diesmal „Hands on Vinyl“. Die Bremer Medienschaffenden wurden gebeten ihre Re-Designs von LP-Covern einzureichen. Ich bereite mich ja schon auf meine nächste Einzelausstellung 2020 vor und habe in diesem Zusammenhang schon ein paar Hommagen an James Bond fotografiert. Ein guter Anlass also, um die Motive einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Ausstellung zeigt neben den Designentwürfen auch mehrere Sammlungen von Vinylliebhabern und hält auch noch ein paar Sondertermine, wie Plattenflohmarkt und Vorträge zur Cover-Kunst  bereit, folgt einfach dem Link oben.

Vielleicht zum Schluß noch eine Motivation für alle Fotografen im Norden: Es gab sehr wenige Fotografen (ich verzichte immer auf Gendern, weil das grammatikalisch falsch ist (die Berufsbezeichnung Fotograf ist unbestimmt)) im Teilnehmerfeld, obwohl Cover-Kunst doch maßgeblich von Fotografie bestimmt wird. Es wäre eine gute Gelegenheit gewesen, sich im Rahmen einer Ausstellung zu zeigen, vielleicht folg ihr einfach dem Kommunikationsverband Nordwest und macht beim nächsten Mal mit!

Titelfoto: Tristan Vankann

Porträt von mir: Sylvia Meyer-Neßlage