nessiblog
Monschau Senf Muehle

Deutschlandreise 6 Historische Senfmühle Monschau

Die „Historische Senfmühle“ in Monschau ist 1882 erbaut worden. Oben seht Ihr das alte Mühlrad. Es ist allerdings nicht mehr in Betrieb, denn, wie Ihr unten seht, werden die 2 Mühlsteine, die aus Vulkangestein der Eifel sind, durch einen Elektromotor betrieben.

Der „Moutarde de Montjoie“ wird bereits in der 4. und 5. Generation der Familie Breuer im Familienbetrieb hergestellt.

Das Ur-Rezept und der Kaisersenf werden mit den Mühlsteinen unten gemahlen, die Verfeinerung zu den 18 anderen Sorten (Apfel/Meerrettich, Ingwer/Ananas, Tomate, Estragon, Knoblauch, u.a.) geschieht in einem 2. Arbeitsgang.

Monschau Senf Muehle

Das Restaurant, das zur Mühle gehört, wird im GaultMillau lobend erwähnt, da alle Speisen durch Senf verfeinert sind, und da der Senf aus der Mühle viel aromatischer ist als industrieller Senf, schmecken die Gerichte auch super lecker!

Monschau Senf Muehle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.