nessiblog

Vitalisierend

Vitali Klitschko schlägt den Exil-Kubaner Odlanier Solis in der 1. Runde K.O. und entschuldigt sich:

„Ich dachte, es wird eine Schlacht. Das war aber viel zu kurz. Es tut mir leid für die Zuschauer!“

Und ich denke immer noch gerne an das Fotoshooting mit den beiden Brüdern, die grade vom Training kamen und jeder erstmal ne Riesenpitza und ne 1,5 liter Cola verschlangen, um sich dann von mir für „Penthouse“ fotografieren zu lassen.

Am Ende bat ich Vitali, ob ich ihn nicht mal umschubsen dürfe, er bejahte und ich sprang aus 2 Metern gegen ihn, nur um genauso weit wieder abzuprallen. Vitali hatte sich keinen Zentimeter bewegt, und das obwohl wir in der gleichen Gewichtsklasse kämpfen, seitdem hab ich ein bischen Angst und ganz viel Respekt vor ihm!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.