nessiblog

Bali

Hier nun der 2. Teil unserer Indonesien Rundreise: Bali.Die Fotos zeigen unser wunderschönes Hotel Puri Bagus Candidasa das uns Katja Riedel von Inspire Yoga Walsrode empfohlen hat.

Katja fährt alle 2 Jahre mit ihren Yogaschülerinnen dorthin, damit alle ihre innere Mitte finden und das geht an diesem verträumten und romantischen Ort wundervoll einfach. Auf ihrer Seite findet ihr weiter unten die Reise für 2017. Sylvia und ich mußten nach dem strapaziösen Marsch durch den Urwald erstmal unsere Wunden lecken und den Muskelkater auskurieren.

Und so zogen die Tage dahin und verblassen leider auch schon langsam wieder, denn der Müßiggang hinterläßt nicht so tiefe Spuren, wie das Abenteuer. Am vorletzten Tag war ich noch am Manta-Point tauchen, habe davon aber nur mittelgute Videos (ab 2.50min gibts die Mantas, einen Bambushai und eine Schildkröte), die Ihr im Video oben schauen könnt. Am letzten Tag haben wir noch eine halbe Inselrundreise gemacht und Elefanten gesehen und diese schönen Reisterrassen unten.

Mein Fazit: Religion ist doch wichtiger als ich dachte, denn während die Moslems auf Sumatra einen sehr unausgeglichenen Eindruck machten, waren die Hindus auf Bali wirklich unglaublich entspannt, in sich ruhend, nett und manchmal auch weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.